//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 27 September 2021

Allgemein

Vanessa Hinz holt in Kontiolahti ersten Weltcupsieg – Dahlmeier auf Platz 7

Vanessa Hinz hat den Massenstart in Kontiolahti gewonnen. Die junge Deutsche setzte sich nach 12,5 Kilometern vor Lisa Vitozzi aus Italien und der Französin Anais Chevalier durch und darf damit zum ersten Mal in einem Einzelrennen ganz oben auf dem Podest stehen. Die Gesamtweltcupführende, Kaisa Mäkeräinen, schaffte mit einem vierten …

weiterlesen

Paralympics 2018: Der Debütant läuft auf Platz fünf

Die deutschen Para-Biathleten sind beim Biathlon-Sprint am ersten Paralympics-Tag vom Pech verfolgt. Alexander Ehler zeigt dennoch seine beste Saisonleistung. Die Sitzski-Athleten haderten mit den Schneebedingungen, Steffen Lehmker verlor am Schießstand einen Ski und bei Clara Klug gingen gleich ein Dutzend Dinge schief. „Das Momentum hatten wir heute nicht gerade auf …

weiterlesen

Italien gewinnt Mixedstaffel in Kontiolahti vor Ukraine und Norwegen – Deutsche Staffel auf Rang 7

Die zweite und letzte Mixedstaffel der Biathlon-Saison geht an Italien. Die Bronzemedaillengewinner von PyeongChang Dorothea Wierer, Lisa Vittozzi, Dominik Windisch und Schlußläufer Lukas Hofer siegten in einem bis zum Schluß spannenden Rennen trotz einer Strafrunde und 13 Nachladern mit einem Vorsprung von +1,3 Sekunden vor der Mixedstaffel der Ukraine, die …

weiterlesen

Französisches Duo siegt in der Single-Mixed-Staffel

Das zweite und gleichzeitig letzte Single-Mixed-Staffel-Rennen der Saison kann das französische Team mit Anais Chevalier und Antonin Guigonnat für sich entscheiden. Bei fairen äußeren Bedingungen mit beherrschbaren Wind am Schießstand setzte sich Frankreich vor Österreich (+2,4 Sekunden) und Norwegen (+4,4 Sekunden) durch. Die Österreicher gingen als Titelverteidiger ins Rennen. Lisa …

weiterlesen

Kontiolahti: Domracheva gewinnt Sprint vor Franziska Hildebrand

98 Starterinnen, darunter 5 deutsche Athletinnen, begaben sich bei frostigen Temperaturen und leichtem Schneefall auf die 2,5-km-Runde in Kontiolahti, die es insgesamt drei Mal zu absolvieren gab. Für die wenigen noch verbleibenden Rennen der Saison haben sich alle noch einmal viel vorgenommen, so auch die Führende im Weltcup, Lokalmatadorin Kaisa …

weiterlesen

Anton Shipulin gewinnt Sprint in Kontiolahti – DSV-Starter verpassen Podest – Peiffer wird Fünfter

Das erste Rennen nach Olympia geht an Anton Shipulin. Der 30jährige Russe, der bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang nicht startberechtigt war, durchbrach in Abwesenheit von Martin Fourcade, der seinen Start krankheitsbedingt kurzfristig absagen mußte, die Siegesserie Boe-Fourcade und gewann als vierter Athlet ein Sprintrennen in dieser Saison. Mit einem …

weiterlesen