Freitag , 9 Dezember 2022

Karl-Heinz Merl

Olympia 2018: ARD und ZDF dürfen live senden!

Die deutschen Wintersportfans können endlich aufatmen. Nach zähen Verhandlungen haben sich die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF mit dem amerikanischen Rechteinhaber für Europa Discovery auf eine sogenannte Sublizenz geeinigt. Damit ist gesichert, daß Laura Dahlmeier & Co. auch beim Kampf um olympisches Edelmetall nicht nur auf Eurosport zu sehen sind. …

weiterlesen

Ole Einar Bjoerndalen denkt nicht an Karriereende!

Das man im höheren Sportalter noch ziemlich erfolgreich sein kann, bewies Ole Einar Bjoerndalen in der vergangenen Biathlon-Saison wieder eindrucksvoll. In einem Interview mit der norwegischen Zeitung Dagbladet sprach der erfolgreichste Biathlet aller Zeiten nun über die mögliche Fortsetzung seiner Karriere nach den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang und gab …

weiterlesen

Weltcup-Finale Oslo: Mari Laukkanen siegt auch in der Verfolgung – Dahlmeier gewinnt kleine Kristallkugel

Einen Tag nach ihrem Sieg im Sprint beim Weltcupfinale der Biathleten am Holmenkollen von Olso schnappte sich die Finnin Mari Laukkanen auch den Sieg im Verfolgung über 10 km vor der Tschechin Gabriela Koukalova mit einem Vorsprung von +26,5 Sekunden und der Justine Braisaz, die nach ihrem zweiten Rang im …

weiterlesen

WM Hochfilzen: Simon Schempp holt Gold im Massenstart vor Johannes Thingnes Boe!

Beim letzten Rennen der Biathlon-WM 2017 schlug endlich die Stunde von Simon Schempp. Vor knapp 23.000 begeisterten Zuschauern gewann Simon Schempp das Massenstartrennen über 15 Kilometer nach einer Glanzleistung vor dem Norweger Johannes Thingnes Boe, der in Hochfilzen seine dritte Silbermedaille holte. Bronze ging an den Österreicher Simon Eder, der …

weiterlesen

WM Hochfilzen: Fünftes Gold für Laura Dahlmeier im Massenstart – Susan Dunklee belohnt sich mit Silber

Zum Abschluß der Weltmeisterschaften 2017 hat die 23jährige aus Partenkirchen Biathlon-Geschichte geschrieben. In einem perfekten Massenstartrennen über 12,5 km gewann Dahlmeier ihren fünften WM-Titel in Tirol. Sie setzte sich mit einem Vorsprung von +4,6 Sekunden gegen die US-Amerikanerin Susan Dunklee durch, die ebenfalls wie Dahlmeier am Schießstand nach vier Schießeinlagen …

weiterlesen

WM Hochfilzen: Deutsche Damenstaffel gewinnt Gold vor Ukraine und Frankreich

Die deutschen Biathlon-Damenstaffel ist in dieser Saison das Maß aller Dinge. Nachdem das DSV-Quartett bereits die ersten drei Staffeln in dieser Saison für sich entscheiden konnte, gewannen Vanessa Hinz, Maren Hammerschmidt, Franziska Hildebrand und „SUPER-LAURA“ Dahlmeier auch die WM-Staffel von Hochfilzen und wurden somit ihrer Favoritenrolle gerecht. Die Silbermedaille erkämpften …

weiterlesen