//Google Analytics //Google Adsense
Samstag , 16 Januar 2021

Auch Antholz ohne Fans!

Nun ist es auch in Antholz bittere Wahrheit geworden. Ein Jahr nach den Weltmeisterschaften findet der Weltcup vom 21. bis 24. Januar 2021 ohne Zuschauer statt. Nach Hochfilzen und Oberhof ist Antholz nun bereits der dritte Austragungsort, bei dem keine Fans zugelassen sind.

Das Organisationskomitee hat in engster Absprache mit den zuständigen Landesämtern und dem Landeshauptmann beschlossen, den Weltcup 2021 ohne Fans zu organisieren. Dies ist eine unausweichliche Vorsichtsmaßnahme in Anbetracht der epidemiologischen Situation in ganz Europa.

„Wir werden euch – liebe Biathlon Fans – aber auf digitale Art und Weise in die Wettkämpfe einbinden und das „Antholz Feeling“ so spannend wie möglich zu euch nach Hause bringen. Wenn auch nur digital, werdet ihr alle einen „Platz in der ersten Reihe“ finden – dafür haben wir uns einiges einfallen lassen. Höchste Priorität haben die Sicherheit und Gesundheit der Athletinnen, Athleten, Betreuer/innen und Helfer/innen“, so der Veranstalter auf der Homepage www.biathlon-antholz.it.

weitere News

Biathlon-Weltcup Oberhof geht in zweite Wettkampfwoche – Veränderungen im deutschen Team

Nach der ersten Weltcupwoche von Oberhof geht es bereits am Mittwoch mit Wettkämpfen weiter. Das …

Frankreich gewinnt Single-Mixed von Oberhof 2021 – Deutschland auf Platz 4

Julia Simon und Emilien Jacquelin haben den Sieg in der Single-Mixed-Staffel von Oberhof geholt. Das …