//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 24 Oktober 2021

Anna Weidel und Simon Schempp fehlen bei EM in Duszniki Zdroj

Anna Weidel und Simon Schempp müssen wegen grippaler Infekte auf einen Start bei den Biathlon-Europameisterschaften in Polen verzichten.

Wenn ab 27. Januar 2021 im polnischen Duszniki Zdroj die Jagd nach EM-Medaillen beginnt, werden Simon Schempp und Anna Weidel nicht am Start sein. Der vierfache Weltmeister, der in dieser Saison nur einen Einsatz beim ersten Heimweltcup in Oberhof zu verzeichnen hat und eigentlich für den IBU-Cup am Arber vorgesehen war, muss nun krankheitsbedingt auf eine Teilnahme bei den Europameisterschaften verzichten. Ebenso fehlt auch Anna Weidel, die wie Schempp, an einem grippalen Infekt leidet.

Marion Deigentesch (GER) – Foto: Christian Einecke, www.cepix.de

Marion Deigentesch kehrt zurück!

Nach ihrem überzeugenden Einzelrennen beim Weltcup in Antholz mit Rang 11 kehrt Marion Deigentesch an die Seite von Franziska Hildebrand ins sechsköpfige Damen-Aufgebot des DSV zurück. Bei den Herren rechnen sich vorallem die im Weltcup startetenden Johannes Kühn und Philipp Horn sowie Philipp Nawrath gute Medaillenchancen aus.

Über die finale Nominierung für die Biathlon-Weltmeisterschaften im slowenischen Pokljuka entscheidet die Sportführung im Anschluss an die Europameisterschaften unter Berücksichtigung der bislang im Weltcup und in Duszniki Zdroj erzielten Ergebnisse.

DSV-AUFGEBOT

Damen:
– Marion Deigentesch (SV Oberteisendorf)
– Juliane Frühwirt (SV Motor Tambach)
– Franziska Hildebrand (WSV Clausthal-Zellerfeld)
– Stefanie Scherer (Sportclub Wall)
– Elisabeth Schmidt (WSV Warmensteinach)
– Vanessa Voigt (SV Rotterode)

Herren:
– Philipp Horn (SV Eintracht Frankenhain)
– Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl)
– Philipp Nawrath (SK Nesselwang)
– Danilo Riethmüller (WSV Clausthal-Zellerfeld)
– Dominic Schmuck (SC Schleching)
– Justus Strelow (SG Stahl Schmiedeberg)

Wettkampfprogramm EM Duszniki Zdroj (POL):

– Mi., 27.01.2021, 10:30 Uhr (MEZ): Damen Einzel, 15 km
– Mi., 27.01.2021, 14:15 Uhr (MEZ): Herren Einzel, 20 km
– Fr., 29.01.2021, 10:30 Uhr (MEZ): Damen Sprint, 7,5 km
– Fr., 29.01.2021, 14:00 Uhr (MEZ): Herren Sprint, 10 km
– Sa., 30.01.2021, 10:30 Uhr (MEZ): Damen Verfolgung, 10 km
– Sa., 30.01.2021, 13:00 Uhr (MEZ): Herren Verfolgung, 12,5 km
– So., 31.01.2021, 10:30 Uhr (MEZ): Single Mixed Staffel
– So., 31.01.2021, 13:00 Uhr (MEZ): Mixed Staffel, 4 x 6 km

weitere News

Simon Schempp – wenn der Kopf will, aber der Körper streikt – Rückblick auf eine erfolgreiche Biathklonkarriere

Für die einen war es keine besonders große Überraschung nach den durchwachsenen Leistungen der vergangenen …

Interview mit Philipp Nawrath: „Ich möchte mich im Weltcupteam etablieren“

In der vergangenen Saison feierte Philipp Nawrath gemeinsam mit Erik Lesser, Benedikt Doll und Arnd …