//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 23 Januar 2022

Alexandr Loginov gewinnt den Sprint der Herren beim Weltcup in Oberhof 2022

Beim Heim-Weltcup in Oberhof 2022 wollten sich die deutschen Herren von ihrer besten Seite präsentieren. Dies gilt insbesondere für Johannes Kühn und Roman Rees, die als Vierte und Fünfte nur knapp das Podium verpasst haben. Den Sieg sicherte sich der Russe Alexandr Loginov vor dem Franzosen Emilien Jacquelin und dem Norweger Sturla Holm Laegreid.

Die warmen Temperaturen unter der Woche haben es notwendig gemacht, dass der Zeitplan des Weltcups in Oberhof etwas angepasst werden musste. Deshalb waren am heutigen Freitag zunächst die Männer beim Sprint gefragt, die bei winterlichen Umständen und Neuschnee auf interessante Voraussetzungen trafen. Davon vollkommen unbeeindruckt zeigten sich zwei deutsche Herren. Johannes Kühn, der bereits einen Saisonerfolg verbuchen konnte, landete am Ende auf dem vierten Rang. Ebenfalls einen positiven Eindruck hinterließ Romans Rees mit seinem fünften Platz, der seine beste Saisonleistung bedeutete.

Alexandr Loginov gewinnt den Sprint der Herren

Die beiden Deutschen verpassten das Podium knapp, für das sich der Gewinner Alexandr Loginov aus Russland, Emilien Jacquelin aus Frankreich und Sturla Holm Laegreid feiern lassen durften. Erik Lesser als 15., Lucas Fratzscher als 22. und Benedikt Doll als 38 konnten noch Weltcup-Punkte sammeln. Philipp Nawrath sicherte sich noch ein Ticket für die Verfolgung.

PlatzierungName LandStrafrundenZeit
1.Alexandr LoginovRUS0+127:00.80
2.Emilien JacquelinFRA1+1+6.50
3.Sturla Holm LaegreidNOR1+0+15.10
4.Johannes KühnGER1+1+18.60
5.Roman ReesGER1+0+20.20
6.Anton BabikovRUS0+0+23.00
7.Tarjei BöNOR2+1+23.60
8.Daniil SerokhvostovRUS2+0+25.80
9.Quentin Fillon MailletFRA1+1+29.50
10.Filip Fjeld AndersenNOR0+1+38.20
15. Erik LesserGER1+2+56.70
22.Lucas FrazscherGER1+1+1:09.90
38.Benedikt DollGER2+2+1:42.10
51.Philipp NawrathGER2+3+2:04.80

weitere News

Volunteer beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding

Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer geht kaum eine Großveranstaltung über die Bühne. Auch nicht beim …

Geisterspiele – Biathlon-Weltcup ohne Zuschauer

Bereits zum dritten Mal in diesem Winter findet der Biathlon-Weltcup vor Geisterkulisse statt. Nach den …