Donnerstag , 2 Februar 2023

Monika Hojnisz-Starega und Andrejs Rastorgujevs gewinnen EM-Gold – beste Deutschen auf Rang 7

Beim Auftakrennen der Europameisterschaften in Duszniki Zdroj (POL) gewinnt die Lokalmatadorin Monika Hojnisz-Starega Gold. Silber geht an die Ukrainerin Anastasiya Merkushyna und Bronze erkämpft sich die Russin Larisa Kuklina.

Monika Hojnisz-Starega gewinnt EM-Gold. Foto © Stancik/IBU.

Bei den Herren sichert sich der Lette Andrejs Rastorgujevs, der auch mit den deutschen Herren trainiert, EM-Gold. Silber und Bronze gehen an Norwegen. Erlend Bjoentegaard holt sich Silber und Bronze gewinnt Endre Stroemsheim.

Andrejs Rastorgujevs gewinnt EM Gold. Foto: © Stancik/IBU

Ergebnisse der deutschen Athlethen EM 2021

Die deutschen Athleten und Athletinnen zeigen sich mit durchwachsenen Ergebnissen. Beste Deutsche wird Stefanie Scherer auf Rang 7 mit 1 Schießfehler. Franziska Hildebrand leistet sich 2 Schießfehler und wird 16te. Marion Deigentesch, die letztes Wochenende einen guten Einstand im Weltcup hatte, erreicht Platz 20 mit 3 Fehlern. Vanessa Voigt läuft auf Rang 28 mit 2 Schießfehlern und Elisabeth Schmidt wird mit nur einem Fehler 33te. Juliane Frühwirt verschießt 4 Mal und wird 51te. 

Bei den Herren wird Justus Strelow bester Deutscher auf Rang 7 mit 1 Fehler. Philipp Nawrath, der sich zuletzt stark im IBU-Cup zeigte, wird mit 3 Fehlern 11ter. Platz 15 belegt Johannes Kühn mit 4 Fehlern und Platz 15 Philipp Horn mit 3 Fehlern. Auf Rang 23 läuft Danilo Riethmüller mit 2 Schießfehlern. Dominic Schmuck wird 28ter mit 3 Fehlern. 

weitere News

Lisa Theresa Hauser gewinnt Massenstart von Annecy – Vanessa Voigt beste Deutsche

Den heutigen Massenstart über 12,5 km und damit auch das letzte Weltcup-Rennen im Jahr 2022 …

Johannes Thingnes Boe auch im Sprint von Le Grand Bornand unschlagbar – Doll auf Rang 3

Auch beim heutigen Sprint der Herren über 10 km in Annecy – Le Grand-Bornand kam …