//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 23 Januar 2022

Elvira Oeberg gewinnt Sprint von Ruhpolding – Franziska Hildebrand beste Deutsche

Foto: Niklas Breu

Elvira Oeberg läuft allen davon. Die junge Schwedin konnte heute, beim Sprint von Ruhpolding, erneut ihre überragende Form beweisen. Mit 21,6 Sekunden Vorsprung sicherte sie sich den Tagessieg vor den ebenso fehlerfrei gebliebenen Athletinnen Marte Olsbu Roeiseland (Norwegen) und Dorothea Wierer (Italien).

Die Plätze 4, 5 und 6 gingen an die Weißrussin Dzinara Alimbekava, Justine Braisaz-Bouchet aus Frankreich und die Österreicherin Lisa Theresa Hauser.

Beste deutsche Athletin war heute Franziska Hildebrand auf Rang 17. Es folgten Denise Herrmann, Vanessa Voigt, Vanessa Hinz und Marion Wiesensarter auf den Plätzen 24, 29, 60 und 63.

Die weiteren Platzierungen beim Biathlon heute in Ruhpolding:

PlatzierungNameLandSchießenZeit / Rückstand
1.Elvira OebergSWE0+019:45,2
2.Marte Olsbu RoeiselandNOR0+0+21,6
3.Dorothea WiererFRA0+0+29,7
4.Dzinara AlimbekavaBLR0+0+30,2
5.Justine Braisaz-BouchetFRA0+1+40,0
6.Lisa Theresa HauserAUT0+0+42,1
7.Anais BescondFRA0+0+48,2
8.Svetlana MironovaRUS0+0+50,9
9.Linn PerssonSWE0+0+55,9
9.Mona BrorssonSWE0+1+ 55,9
17.Franziska HildebrandGER1+0+1:17,9
24.Denise HerrmannGER0+2+1:26,7
29.Vanessa VoigtGER0+1+ 1:36,7
60.Vanessa Hinz GER1+2+2:21,0
63.Marion WiesensarterGER1+0+2:24,9

weitere News

Volunteer beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding

Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer geht kaum eine Großveranstaltung über die Bühne. Auch nicht beim …

Geisterspiele – Biathlon-Weltcup ohne Zuschauer

Bereits zum dritten Mal in diesem Winter findet der Biathlon-Weltcup vor Geisterkulisse statt. Nach den …