Donnerstag , 2 Februar 2023

Denise Herrmann-Wick gewinnt den Sprint der Damen von Hochfilzen 2022

Die deutschen Biathleten haben in Kontiolahti einen hervorragenden Saisonstart hingelegt und diesen positiven Trend wollten sie in Hochfilzen fortsetzen. Denise Herrmann-Wick konnte daran nahtlos anknüpfen, denn sie blieb am Schießstand fehlerlos und konnte auch in der Loipe überzeugen. Am Ende reichte es für den ersten Saisonsieg!

Unmittelbar nach dem erfolgreichen Saisonstart mit mehreren Podestplätzen in Kontiolahti wollten die deutschen Damen zum Auftakt des Biahtlon-Weltcups in Hochfilzen weiterhin Akzente setzen. Dabei konnten sich die Fans über die Rückkehr von Franziska Preuß freuen, die in Finnland noch gefehlt hatte.

Denise Herrmann-Wick gewinnt den Sprint der Damen

Ein hervorragendes Ergebnis lieferte Denise Herrmann-Wick, die im Sprint von Hochfilzen ihren ersten Saisonsieg feiern konnte. Die Basis war das fehlerlose Schießen und eine gute Laufleistung, die in der Kombination für den Sieg reichten. Den anderen deutschen Damen gelang dieses Vorhaben nicht sonderlich gut, denn Franziska Preuß schoss zwei Fehler, ebenso wie Anna Weidel und Sophia Schneider. Damit konnten dieses Mal nicht die Top 10 nicht erreichen und eher in den Platzierungen jenseits der 20 zu finden sind.

PlatzierungName LandSchießenZeit
1.Denise Herrmann-Wick GER0+020:07.1
2.Marketa DavidovaCZE0+1+18.1
3.Julia SimonFRA0+1+20.1
4.Elvira ÖbergSWE1+1+32.4
5.Anamarija LampicSLO0+3+35.8
6.Hanna ÖbergSWE1+1+37.2
7.Dorothea WiererITA0+1+37.3
8.Karoline Offigstad KnottenNOR0+0+41.3
9.Anna MagnussenSWE1+0+42.3
10.Linn PerssonSWE1+0+45.3
22.Anna WeidelGER1+1+1:08.70
23.Sophia SchneiderGER1+1+1:14.10
25.Franziska PreußGER0+2+1:16.40
30.Vanessa VoigtGER0+1+1:25.10

weitere News

Dorothea Wierer siegt im Sprint vor heimischer Kulisse in Antholz – Denise Herrmann-Wick auf Rang 6

Beim heutigen Sprint über 7,5 km in der Höhe von Antholz konnte die Italienerin Dorothea …

Julia Simon siegt im Massenstart von Ruhpolding – Vanessa Voigt auf Rang 5

Die Führende des Gesamtweltcups, die Französin Julia Simon, hat auch den heutigen Massenstart von Ruhpolding …