//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 5 Mai 2021

Biathlon-News: Fritz Fischer kündigt Rückzug vom Biathlonsport an!

Fritz Fischer – Foto: DSV

Krasnaja Poljana (Karl-Heinz Merl) – Nachdem Uwe Müssiggang schon vor einigen Wochen seinen Rücktritt als Chef-Bundestrainer der deutschen Biathleten angekündigt hatte, wird nun im deutschen Trainerstab eine weitere Stelle frei. Ebenso wie Müssiggang hat nun auch Herren-Trainer Fritz Fischer zum Saisonende seinen Rückzug erklärt. „Ich habe schon nach den Spielen von Vancouver gesagt, daß ich maximal bis Sotschi 2014 weiter mache. Ich glaube, es reicht jetzt, denn ich habe mit meinem Biathloncamp in Ruhpolding noch genügend Arbeit“, so der 57jährige Fischer.

Der im niederbayerischen Kelheim geborene zweifache Staffel-Weltmeister und Olympiasieger von Albertville 1992, der zusammen mit Mark Kirchner für die deutschen Herren zuständig ist, sagte, dass sein Abschied nicht mit den bisher wenig erfreulichen Ergebnissen in Sotschi zu tun hat, sondern bereits seit einiger Zeit geplant war.

Wer die beiden freien Stellen im Trainer-Team übernehmen wird, will der Deutsche Skiverband erst nach Ende der Saison entscheiden.

weitere News

Weltcupsieg für Lukas Hofer im Biathlon-Sprint von Östersund 2021

Lukas Hofer aus Italien gewinnt den letzten Sprint der Saison 2020/21. Ihm folgen Sebastian Samuelsson …

Biathlon-Weltcup 2021: Saisonabschluss in Östersund

Die Biathlon-Saison 2020/2021 endet an diesem Wochenende mit dem Weltcup in Östersund. Das schwedische Organisationskommitee …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.