Dienstag , 5 März 2024

Christoph Sumann ganz privat

Hochfilzen – Er ist der erfolgreichste österreichische Biathlet. Mit 37 Jahren geht er in seine letzte Saison. Dann hängt er die Langlaufskier und das Gewehr sprichwörtlich an den Nagel. Die Rede ist von Christoph Sumann.

Beim Saisonauftakt in Östersund konnte wegen Problemen mit den Atemwegen nicht dabei sein. In seiner Wahlheimat Tirol will der gebürtige Steirer noch einmal vorne mitlaufen. Er mag Hochfilzen. Seine größte Freude gilt aber auch den bevorstehenden Olympischen Winterspielen im Februar im russischen Sotschi.

Sabine Wallner, eine äußerst couragierte wie feinfühlige ORF-Redakteurin und Moderatorin bittet den Vorbildathleten am Sonntag zwischen 8 und 10 Uhr zur Nahaufnahme. Sie spricht mit ihm über viele Themen, so etwa möchte sie wissen, wie man bei einem hohen Puls das Gewehr ruhig halten kann, wie er sich durch die lange Sommervorbereitung quält und was ihm nach seiner, hoffentlich erfolgreichen Saison, nicht abgehen wird.

Radio-Tipp: Nahaufnahme, Sonntag 8.12. 2013: 8-10 Uhr

Unter tirol.orf.at können Sie live mitverfolgen, was Sumann uns berichten wird.

Für Biathlon-News.de: Andreas Raffeiner

weitere News

Hanna Oeberg siegt im WM-Einzel vor Linn Persson – Sophia Schneider beste Deutsche auf Rang 13

Den heutigen Einzelwettbewerb über 15 km konnte die Schwedin Hanna Oeberg mit nur einem Schießfehler …

Erneutes Gold für Johannes Thingnes Bø – Doll auf Rang 5

Im Einzelrennen bei der Weltmeisterschaft 2023 in Oberhof erkämpft sich Johannes Thingnes Bø eine weitere …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert