Montag , 6 Februar 2023

Biathlon-News: Magdalena Neuner sagt Servus!

Gelsenkirchen – Es war der erwartete Abschied einer „Biathlon-Königin“. Vor 50.000 begeisterten Zuschauern in der Veltins-Arena verabschiedete sich Deutschlands erfolgreichste Biathletin aller Zeiten von ihren Fans.

Wie ein Engel hoch droben vom Himmel schwebte Magdalena Neuner vor dem definitiv letzten Rennen ihrer gradiosen Karriere zu den Klängen des Titelsongs des neuen James-Bond-Filmes „Skyfall“ vom Hallendach in die Arena herab.

Magdalena Neuner hatte zu ihrem letzten Rennen ihre ganz persönlichen Freundinnen eingeladen: Die Rumänin Evi Tofalvi, Dorothea Wierer aus Italien, Weronika Nowakowska-Ziemniak aus Polen sowie ihre Freundinnen aus der Deutschen Mannschaft Sabrina Buchholz, Katrin Lang, Carolin Hennecke und Nadine Horchler, die tags zuvor noch in Garmisch den City-Biathlon gewann.

Das Rennen anschließend war Nebensache, doch zeigte Neuner rund neun Monate nach dem letzten Weltcuprennen, daß Sie noch immer ihr Handwerk beherrscht. „Es ist doch einfach nur toll, ich hab mein letztes Biathlonrennen mit einer Null begonnen und mit einer Null beendet, dass ist doch der Hammer. Es war echt der Wahnsinn, wenn ich durch den Tunnel gelaufen bin, dann hab ich schon gewußt, jetzt geht’s gleich wieder los. Vielen, vielen Dank an alle Zuschauer!“, so Neuner mit deutlich Tränen in den Augen.

Vielen Dank Lena, für die vielen schönen Stunden, die Du allen Biathlon-Fans geschenkt hast! – Wir verneigen uns vor Dir!!!

Für Biathlon-News.de: Karl-Heinz Merl

weitere News

Lisa Theresa Hauser gewinnt Massenstart von Annecy – Vanessa Voigt beste Deutsche

Den heutigen Massenstart über 12,5 km und damit auch das letzte Weltcup-Rennen im Jahr 2022 …

Johannes Thingnes Boe auch im Sprint von Le Grand Bornand unschlagbar – Doll auf Rang 3

Auch beim heutigen Sprint der Herren über 10 km in Annecy – Le Grand-Bornand kam …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert