Donnerstag , 2 Februar 2023

Saisonfinale findet nicht am Holmenkollen statt

Aufgrund der strengen Einreisebeschränkungen für Ausländer in Norwegen kann das Saisonfinale nicht wie geplant am Holmenkollen, Oslo, stattfinden. Da es für Sportler keine Ausnahmegenehmigungen gibt, können die Athleten und Athletinnen aufgrund der Pandemie-Beschränkungen nicht nach Norwegen einreisen. Die IBU sucht derzeit noch nach einem Ersatzort.

Das Stadium am Holmekollen wird auch in der Saison 2020/2021 nicht Austragungsort des Saisonfinales sein. Foto: Flyfoto Kollen_lavoppløselig

weitere News

Lisa Theresa Hauser gewinnt Massenstart von Annecy – Vanessa Voigt beste Deutsche

Den heutigen Massenstart über 12,5 km und damit auch das letzte Weltcup-Rennen im Jahr 2022 …

Johannes Thingnes Boe auch im Sprint von Le Grand Bornand unschlagbar – Doll auf Rang 3

Auch beim heutigen Sprint der Herren über 10 km in Annecy – Le Grand-Bornand kam …