//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 5 März 2021

Saisonfinale findet nicht am Holmenkollen statt

Aufgrund der strengen Einreisebeschränkungen für Ausländer in Norwegen kann das Saisonfinale nicht wie geplant am Holmenkollen, Oslo, stattfinden. Da es für Sportler keine Ausnahmegenehmigungen gibt, können die Athleten und Athletinnen aufgrund der Pandemie-Beschränkungen nicht nach Norwegen einreisen. Die IBU sucht derzeit noch nach einem Ersatzort.

Das Stadium am Holmekollen wird auch in der Saison 2020/2021 nicht Austragungsort des Saisonfinales sein. Foto: Flyfoto Kollen_lavoppløselig

weitere News

Frankreich wird Biathlon-Weltmeister in der Single-Mixed-Staffel 2021

Das französische Team um Julia Simon und Antonin Guigonnat gewinnt das Rennen der Single-Mixed-Staffel bei …

Deutsche Herrenstaffel siegt beim IBU-Cup in Osrblie – Damen landen auf Rang drei

Justus Strelow, Lucas Fratzscher, Philipp Horn und Philipp Nawrath gewannen die 4 x 7,5 km …