//Google Analytics //Google Adsense
Donnerstag , 28 Januar 2021

Thüringerin Luise Kummer läuft Staffel in Oberhof an – Franziska Hildebrand fällt aus!

Luise Kummer – Foto: Karl-Heinz Merl, TV-Sport.de

Oberhof (Ralf Ilgen) – Mit dem Staffelrennen der Frauen beginnt am Mittwoch der 24. Biathlon-Weltcup in Oberhof. Wie beim Sieg in Hochfilzen wird Luise Kummer für die deutsche Mannschaft als erstes auf die Strecke gehen. Doch diesmal ist es für die Startläuferin ein ganz besonderes Erlebnis. Zum ersten Mal ist die 22-jährige Thüringerin beim Weltcup vor der Haustür dabei. In jungen Jahren war die Biathletin vom SV Frankenhain selbst einmal als Vorläuferin für die Weltelite in Oberhof am Start. An der zweiten Position läuft Vanessa Hinz. Karolin Horchler wird Franziska Hildebrand ersetzen, die nach einer Erkältung noch geschont wird. Als Schlussläuferin geht Franziska Preuß auf die Runde am Grenzadler. Insgesamt haben 21 Staffeln für das Auftaktrennen ab 14.15 Uhr gemeldet.

Karten gibt es auch an der Tageskasse

Wer Lust hat, dass mitzuerleben der hat noch die Gelegenheit dazu. Auch an die Kurzentschlossenen haben die Organisatoren gedacht. Sowohl am Haupteingang als auch am neuen Eingang in der Nähe der DKB-Skisporthalle wird es während des Weltcups eine Tageskasse geben. Sie öffnet jeweils eine Stunde vor der Stadionöffnung, dessen Tore jeweils zwei Stunden vor dem Wettkampf  aufgesperrt werden. Tickets gibt es noch für alle Kategorien ab einem Preis von 18 €. Kinder bis zehn Jahren haben freien Eintritt. Grandios ist in Oberhof nicht nur die Stimmung beim Wettkampf. Auch davor im Hüttendorf, beim Warm-Up im Stadion und auch danach gibt es eine Garantie für gute Laune.

weitere News

Erfolgreiche Weltcupwoche in Oberhof für das deutsche Team – Talkathlon-Podcast

Ein Sieg in der Staffel und zwei Podestplätze für das deutsche Team gab es in …

Letzter Weltcup vor der WM: Biathlon in Antholz

Im letzten Weltcupwochenende vor der Weltmeisterschaft auf der Pokljuka (10. bis 21. Februar 2021) ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.