//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 19 Januar 2021

Biathlon-Weltcup Sotschi 2013: Darya Domracheva gewinnt Einzelrennen über 15 km auf den Olympiastrecken!

Foto: Viessmann-Werke

Die Weißrussin Darya Domracheva kann sich als erste Siegerin auf den neuen Olympiastrecken von Sotschi feiern lassen. Beim Einzel über 15 km gewann Domracheva trotz zwei Strafminuten beim letzten Stehendschießen mit 34,6 Sekunden Vorsprung vor der Russin Olga Zaitseva, die ohne Schießfehler blieb. Auch wenn die Norwegerin Tora Berger nach zuletzt drei Siegen in Oslo ’nur‘ Dritte wurde, hat sie allen Anlass zur Freude. Sie sichert sich bereits die dritte Wertung des Winters. Nach dem Gesamtweltcup und der Kleinen Kristallkugel im Massenstart folgt heute nun die Disziplinenwertung im Einzel. Glückwunsch. Darya Domracheva feierte zum Auftakt des Olympiatests in Sochi ihren dritten Saisonsieg. Die Weißrussin hatte sich für eine hohe Startnummer entschieden und auf festeren Schnee gehofft. Diese Taktik scheint aufgegangen zu sein, denn besonders in der Loipe war die heute eine Klasse für sich.

Andrea Henkel hervorragende Vierte!

Andrea Henkel verpasst als Vierte das heutige Podium knapp. Dahinter müssen wir ein wenig nach weiteren DSV-Ergebnissen suchen. Nadine Horchler (22.), Evi Sachenbacher-Stehle (29.), Franziska Hildebrand (30.) und Miriam Gössner (35.) kommen zumindest in die Punkte. Und Vanessa Hinz wird als 45. bei ihrem Debüt auch zufrieden sein.

Für Biathlon-News.de: Karl-Heinz Merl

weitere News

Talkathlon-Podcast zum ersten Wochenende des Biathlon Weltcups Oberhof 2021

Die Norweger überzeugen und die Deutschen laufen hinterher….. Leider lief die erste Weltcupwoche beim Weltcup …

Biathlon-Weltcup Oberhof geht in zweite Wettkampfwoche – Veränderungen im deutschen Team

Nach der ersten Weltcupwoche von Oberhof geht es bereits am Mittwoch mit Wettkämpfen weiter. Das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.